Eurolotto

Information zu dem Spiel Eurolotto

Einleitung zu Eurolotto

Das Spiel Eurolotto (anders auch bekannt als Euro Pot oder Euro Jackpot) wird seit dem 23. März 2012 betrieben. Bei dem Spiel geht es darum 5 von 50 (anders als bei 6 aus 49) möglichen Zahlen richtig zu tippen. Zusätzlich muss man 2 von 8 möglichen Eurozahlen ankreuzen. Die niedrigsten Gewinne kann man ab 2 korrekten Zahlen von den 50 möglichen + eine richtige Eurozahl erhalten. Es ist eine Gemeinschaftslotterie vieler europäischer Mitglieder. Durchgeführt wird das Spiel von WestLotto Lotterie, an diese haben sich mehrere europäische Länder angeschlossen. Der maximale Jackpot kann bis zu 90 Millionen Euro betragen und außerdem sind die Gewinnchancen um einiges höher als bei z.B. 6 aus 49. Wenn der Jackpot die 90 Millionen Euro Marke erreicht hat, dann muss er ausgeschüttet werden um die sogenannte Betragsdeckelung zu gewährleisten. Eine andere Möglichkeit wäre es, wenn der Jackpot 12-mal in Folge nicht vergeben worden ist, dann muss dieser ebenfalls ausgeschüttet werden. Hier ist dann die Rede von der so genannten Laufzeitdeckelung.

Der Spielschein

Eurolotto

Teilnehmende Länder

An dem Eurojackpot nehmen folgende Länder teil:

  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Niederlande
  • Italien
  • Spanien
  • Slowenien
  • Norwegen
  • Schweden
  • Island
  • Lettland
  • Litauen
  • Kroatien

Gewinnklassen

GewinnklassenAnzahl RichtigeGewinn
Gewinnklasse 15 Richtige + 2 Eurozahlen22% (min. 10 Mio. Euro)
Gewinnklasse 25 Richtige + 1 Eurozahl5%
Gewinnklasse 35 Richtige1,30%
Gewinnklasse 44 Richtige + 2 Eurozahlen1,20%
Gewinnklasse 54 Richtige + 1 Eurozahl0,95%
Gewinnklasse 64 Richtige0,60%
Gewinnklasse 73 Richtige + 2 Eurozahlen0,85%
Gewinnklasse 83 Richtige + 1 Eurozahl4,10%
Gewinnklasse 92 Richtige + 2 Eurozahlen3,45%
Gewinnklasse 103 Richtige3,60%
Gewinnklasse 111 Richtiger + 2 Eurozahlen12,00%
Gewinnklasse 122 Richtige + 1 Eurozahl22,95%

Ziehung

Die Ziehung erfolgt jeden Freitagabend in Finnland – Helsinki um 21 Uhr.

Fragen und Antworten

  • Ab welchem Alter darf ich teilnehmen?
  • Da Eurolotto unter das Glücksspiel fällt, muss man hier mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Wann Genau erfolgt die Ziehung?
  • Jeden Freitag gegen 21 Uhr in Helsinki (Finnland). Die Quoten und Gewinnzahlen sind ab ca. 23:15 Uhr verfügbar.
  • Wie hoch ist der Spieleinsatz?
  • Die Kosten für das Spiel belaufen sich auf 2€ zuzüglich Bearbeitungsgebühr. Die Bearbeitungsgebühr sieht wie folgt aus: 1 Woche (0,50 €), Mehrwochen (1,00 €) oder als Abo im Dauerspiel (0,20 €).
  • Wann ist Annahmeschluss?
  • Sie können Ihre Spielscheine bzw. Tipps für Eurolotto bis zu jedem Freitag 18:30 Uhr abgeben, anschließend ist dies für die aktuelle Ziehung nicht mehr möglich.